Nahtlose Rohre aus Reinst-Nickel

Wärmetauscher-Rohre, Wärmeaustauscher-Rohre, Wärmeübertragerrohre

Galvanisch hergestellte Wärmetauscher aus Reinst-Nickel haben einige Vorteile gegenüber den herkömmlich gefertigten aus Stahl, Edelstahl oder Nickel-Halbzeug. Wärmetauscher aus Stahl sind zwar billig und gut zu bearbeiten, bringen aber Probleme wegen schlechter Wärmeleitung und korrosivem Angriff.
ELEKTROFORM stellt nahtlose Rohre für Schabewärmetauscher her, die konventionell hergestellten überlegen sind:
  • Höhere Korrosionsfestigkeit und thermische Beständigkeit als gezogene oder geschweißte Rohre aus Ni-Halbzeug (oder auch aus Stahl)
  • Wesentlich niedrigere innere Spannungen als Rohre aus Ni-Halbzeug (oder Stahl), damit u.a. günstiger für nachfolgendes Schweißen
  • Nahezu ideale Konzentrizität
  • Innendurchmesser sofort honfähig
  • Höhere thermische Leitfähigkeit von Reinst-Nickel als Halbzeug-Ni, Stahl und Edelstahl
  • Wandstärken bis 10 mm

Übrigens hat das Reinst-Nickel von ELEKTROFORM eine Reinheit von 99,9 % - Halbzeug-Nickel nur 99,2 %.

Wärmetauscher-Rohr aus Reinst-Nickel und Vergleich der Wärmeleitfähgkeiten

 

Seit über einem Jahrzehnt haben von ELEKTROFORM hergestellte Rohre einer breiten Kundschaft aus der Prozessindustrie (Nahrungsmittel, Pharma, Chemische Industrie etc.) geholfen, die Produktivität zu steigern, Herstellungskosten zu senken und homogenere Endprodukte zu erzielen. ELEKTROFORM kann Wärmetauscher-Rohre aus Reinst-Nickel mit einem Durchmesser von 300 mm und einer Länge von bis zu 3500 mm fertigen.